Die Website der Deggendorfer Dragons
Funball und Spaß bei den Dragons

Funball und Spaß bei den Dragons

Herbert Schüßler, Vorbericht 16.10.2015.

[hr style=“dot“]

[lead]Die Saison der Leistungssportler ist mit der Bayernliga-Meisterschaft und dem Aufstieg zu Ende gegangen. Die Freizeitbaseballer der Dragons rücken nun mit einem Spiel- und Spaß-Wochenende ins Licht der Öffentlichkeit. An diesem Samstag und Sonntag steigt in der SOLEA-Arena in Natternberg zum ersten Mal ein großes Funball-Turnier als sportliches Ereignis und als Einladung an alle, die schon lange einmal in diese Sportart hineinschnuppern wollen.[/lead]

Los geht es am heutigen Samstag um 10 Uhr. Die Gastgeber, die „Blue Dragons Bayerwald“ eröffnen das Turnier. Ihre Gäste sind teilweise von sehr weit her angereist. Den längsten Weg haben die Mannheim Amigos zu bewältigen. Als Favoriten kommen die Cadolzburg Bucks. Die Mittelfranken konnten im vergangenen Jahr beim Event der Regensburg Grazy Bones ungeschlagen den Pokal entführen. Diese und ihre Nachbarn, die Gallier, ebenfalls aus der oberpfälzischen Bezirkshauptstadt, komplettieren das Teilnehmerfeld dieses auf zwei Spielfeldern ausgetragenen Spaßturniers für Hobbyteams. Der Begriff „Mann“schaften ist dabei unzutreffend. Denn es handelt sich ausschließlich um Formationen mit männlichen und weiblichen Teilnehmern, ebenso ist die Altersstaffelung breit gestreut. Neben Jungfüchsen stehen bis zu den Graureihern und Silberfüchsen alle Generationen am Feld. Am Sonntagnachmittag werden die besten Teams und die besten Einzelakteure mit Pokalen und Preisen ausgezeichnet.

Dass alles nicht ganz so bierernst genommen wird und neben dem Sport die Geselligkeit eine große Rolle spielt, zeigt das Drumherum: Während der beiden Tage steht der Grill nicht still und für ein umfangreiches Getränkeangebot ist gesorgt. Den Samstagabend haben die Dragons-Veranstalter je nach Temperatur vor oder im neuen Vereinsheim dem Schweinsbraten gewidmet und am Sonntagvormittag gibt es ab zehn Uhr ein Weißwurstfrühstück.

Und wer Baseball nur vom Zuschauen oder überhaupt noch nicht kennt, darf zwischen dem Genuss der Schmankerl selbst aktiv werden. Neben den Spielfeldern und im Batting Cage, der Schlaghalle, stehen aktive Dragonsspieler zur Verfügung um alle Interessierten in den Sport hineinschnuppern zu lassen. Baseballschläger und Fanghandschuhe wollen benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen